Gute Nachrichten Videothek

Wenn Sie in eines der untenstehenden Vorschaubilder klicken, wird das zugehörige YouTube-Video auf dieser Seite im "erweiterten Datenschutz­modus" integriert. Dabei erfolgt eine Verbindungsaufnahme zu YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die Hinweise zum Datenschutz.

Gute Nachrichten Videothek

Wenn Sie in eines der untenstehenden Vorschaubilder klicken, wird das zugehörige YouTube-Video auf dieser Seite im "erweiterten Datenschutz­modus" integriert. Dabei erfolgt eine Verbindungsaufnahme zu YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die Hinweise zum Datenschutz.

7:11
Das Geheimnis unseres Gehirns

Das Geheimnis unseres Gehirns

Woher kommt unser Bewusstsein und unser Verstand? Wissenschaftler setzen große Hoffnungen auf neue Technologien, um diese Frage zu beantworten und um damit schwere Gehirnstörungen wie Epilepsie oder Alzheimer besser behandeln oder sogar heilen zu können.
4:56
Wird Ostern am falschen Wochentag gefeiert?

Wird Ostern am falschen Wochentag gefeiert?

Feiert das abgewandelte Christentum unserer Zeit Ostern seit mehr als 40 Jahren am falschen Tag? Diese Schlussfolgerung liegt nahe, wenn man die Begründung für Sonntag als den Tag analysiert, an dem Ostern gefeiert wird.
7:12
Ist der Tod endgültig?

Ist der Tod endgültig?

Viele Menschen haben Angst vor dem Tod und fragen sich: „Was kommt danach?“. Die Antwort auf diese Frage befreit uns von der Angst und vermittelt uns eine wunderbare Hoffnung für unsere Zukunft.
6:53
Eine Weltregierung: Ist das die Lösung?

Eine Weltregierung: Ist das die Lösung?

Führende Staatsmänner und Wissenschaftler sind der Meinung, dass die einzige Hoffnung auf eine Welt ohne Krieg und drohende Vernichtung der ganzen Menschheit nur in einer Weltregierung liegt. Gleichzeitig erkennen die meisten von ihnen, dass eine Weltregierung durch menschliches Bemühen unmöglich ist.
4:46
Welche Stadt ist „das große Babylon“?

Welche Stadt ist „das große Babylon“?

Der Apostel Johannes beschreibt „das große Babylon“ als eine Stadt, die die „die Herrschaft hat über die Könige auf Erden“. Johannes erzählt uns, dass die Könige auf Erden vom Wein dieses großen Babylons „betrunken geworden“ sind. Welche Stadt ist dieses „große Babylon“?
7:54
Sind Sie gesegnet?

Sind Sie gesegnet?

Was würden Sie antworten, wenn jemand Sie fragen würde: Sind Sie gesegnet? Wenn wir unseren Segen beurteilen, kann es sein, dass wir in die falsche Richtung schauen? Vielleicht schauen wir dabei mehr auf das, was diese Welt uns zu bieten hat. Gibt es aber eine andere Betrachtungsweise für unseren Segen?
3:50
Der Morgenthau-Plan

Der Morgenthau-Plan

Der Morgenthau-Plan sah eine Umwandlung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg von einem Industrieland in eine Agrarwirtschaft vor. Der Morgenthau-Plan blieb jedoch nur ein Vorschlag, denn er hätte nicht zu den Vorhersagen der Bibel für Europa gepasst.
9:13
Das Laubhüttenfest – das Reich Gottes

Das Laubhüttenfest – das Reich Gottes

Das biblische Laubhüttenfest versinnbildlicht die zukünftige Herrschaft Jesu Christi, wenn das Reich Gottes auf dieser Erde etabliert wird. Die tausendjährige Herrschaft Jesu wird von Theologen auch das Millennium genannt.
6:06
Das Ende der Welt

Das Ende der Welt

Für manche Menschen findet das „Ende der Welt“ mit der Wiederkunft Jesu Christi statt. Doch die Welt selbst wird nicht zu Ende gehen! Jesu Wiederkunft leitet ein neues Zeitalter ein. Der Mensch kann sich selbst nicht regieren. Deshalb wird Jesus das Reich Gottes auf dieser Erde errichten.
4:13
Erleben wir zurzeit den Niedergang der USA?

Erleben wir zurzeit den Niedergang der USA?

Hat Amerikas Niedergang begonnen? Historiker haben erkannt, dass Großmächte einen Zyklus aus Wachstum, Stabilität, Reife und Niedergang durchlaufen. Das traf auf alle Reiche und Großmächte der Vergangenheit zu. Warum nicht auch auf die USA?

© 1997-2021     Alle Rechte vorbehalten