Inhalts­verzeichnis

 September-Oktober 2002 

Von der Redaktion: Der Begriff "Familie" bzw. "Ehe" im Wandel der Zeit

Leitartikel


"Ehe" ohne Trauschein: Partnerschaft ohne Risiken?

Die sexuelle Revolution der 1960er Jahre hat manche gesellschaftliche Veränderung ausgelöst. Dazu gehört die eheähnliche Partnerschaft ohne Trauschein. In den westlichen Industrieländern haben sich Millionen von Menschen für eine nichteheliche Lebensgemeinschaft entschieden, Tendenz steigend. Sind solche Partnerschaften stabiler als die traditionelle Ehe?


Weitere Artikel

Archäologie und Jesus: Jesus predigt in Galiläa

In Galiläa begann Jesus zu predigen. In dieser Gegend war er aufgewachsen, die ersten Stätten seines Wirkens waren ihm vertraut. Was sagt uns die biblische Archäologie über Orte wie Nazareth, Kapernaum und das Galiläische Meer? Stimmen die Entdeckungen der Archäologen mit den Aussagen des Neuen Testamentes überein?

Utopia von Menschenhand?

Seit Jahrhunderten träumen Zukunftsorientierte und Philosophen von einer vollkommenen menschlichen Gesellschaft. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Mensch in seiner Geschichte viele verschiedene Regierungsformen und Gesellschaftsmodelle erprobt, aber Utopia ist immer ein unerfüllter Traum geblieben. Aber warum? Es gibt eine reelle Antwort auf diese Frage, aber nur wenige Menschen kennen sie.

Wenn du dich mit deinen Eltern nicht verstehst

Die Möglichkeiten für Meinungsverschiedenheiten zwischen Teenagern und ihren Eltern sind vielfältig, ob es nun um Partys, Zensuren, die Zimmerordnung, die Länge von Telefonaten oder die Kosten von Handys und SMS geht. Wie redet man über solche Dinge, ohne daß es in Streit ausartet? Wir bieten einige Ratschläge an, wie Teenager in solchen Fällen mit ihren Eltern reden können.

Zur Jahresübersicht 2020 ] Zum Archiv 1999-2019 ] PDF-Version dieser Zeitschriftenausgabe ]


© 1997-2020     Alle Rechte vorbehalten