Inhalts­verzeichnis

 März-April 2004 

Von der Redaktion: Die "zweite Reformation"?

Leitartikel


Quo vadis, Christentum, im 21. Jahrhundert?

Wie wird sich das Christentum der Zukunft von dem der letzten Jahrzehnte unterscheiden? In Europa schrumpft die Anzahl der Christen, in Nordamerika ist sie gleichbleibend. In Afrika, Asien und Lateinamerika hingegen boomt die größte Weltreligion. Die unterschiedliche demographische Entwicklung ist aber nicht der einzige und vielleicht nicht der wichtigste Kontrast zwischen Nord und Süd.


Weitere Artikel

Die Apostelgeschichte: Die Botschaft breitet sich aus

In unserer Reihe über die Archäologie geht es in dieser Ausgabe um den Apostel Paulus, der knapp 20 Jahre nach der Gründung der neutestamentlichen Kirche seine erste Missionsreise antrat. Was zeigen uns die archäologischen Entdeckungen aus dieser Zeit über die historischen, kulturellen und geographischen Details der in der Apostelgeschichte des Lukas geschilderten Reisen des Apostels Paulus?

Humanitäre Hilfe für eine bessere Welt

Immer häufiger fragen sich junge Leute, wie sie angesichts der Armut, des Terrors, der Kriege und Seuchen, die diese Welt zerreißen, einen Beitrag zur Besserung leisten können. Der Wunsch zu helfen ist nach einer Umfrage der Tageszeitung The Washington Times in den letzten 50 Jahren noch nie so groß gewesen. Wie kann man aber einen sinnvollen Beitrag leisten, ohne an der schieren Größe der Probleme zu verzweifeln?

Zur Jahresübersicht 2020 ] Zum Archiv 1999-2019 ] PDF-Version dieser Zeitschriftenausgabe ]


© 1997-2020     Alle Rechte vorbehalten