Inhalts­verzeichnis

 Juli-August 2019 

Von der Redaktion: Das „große Babylon“ 100 n. Chr. und in den Jahren danach

Leitartikel


Wie lebt man in Babylon?

Wie sollen Christen im Babylon der modernen Gesellschaft leben? Sollen wir uns den wandelnden Normen der Gesellschaft anpassen und so möglichst unauffällig leben? Wie können wir uns aber dann rein halten und unserem Umfeld ein Licht sein? Das Beispiel von Daniel und drei seinen Freunden im alten Babylon zeigt uns den Weg, wie wir von unserem Umfeld nicht korrumpiert werden.


Weitere Artikel

Jesu tausendjährige Herrschaft auf Erden

Wir leben in einem Zeitalter der Unruhen und Unsicherheit. Verzweiflung und Angst führen oft zu Handlungen, die nur Schaden anrichten. Wir Menschen brauchen Hoffnung, Hoffnung auf die Lösung von Problemen, Hoffnung auf eine Verbesserung unserer Lebensumstände. Es steht ein Jahrtausend bevor, das von Frieden und Wohlstand geprägt sein wird. Welche Bedeutung hat das für Sie?

Die überwältigende Kraft Gottes

Die Nationen der Welt streben nach Macht, um echten oder potenziellen Feinden zu widerstehen. Mittels „Frieden durch Stärke“ will man den Frieden erhalten und militärische Angriffe verhindern. Aber wie sieht es bei Ihnen aus? Wenn Gott mit seiner unüberwindbaren Macht auf Ihrer Seite steht, können Sie gewiss sein, dass er Sie durch jede Not begleiten wird!

Reißen wir uns geistlich zusammen!

Manchmal können wir uns vom Leben überfordert fühlen. Wir können dazu neigen, erforderliche Änderungen an uns aufzuschieben und anderen – sogar Gott – die Schuld zu geben. Dann müssen wir uns „geistlich zusammenreißen“ – unser geistliches Leben wieder in den Griff bekommen!

Zur Jahresübersicht 2019 ] Zum Archiv 1999-2018 ] PDF-Version dieser Zeitschriftenausgabe ]


© 1997-2019     Alle Rechte vorbehalten