Inhalts­verzeichnis

 November-Dezember 1999 

Von der Redaktion: Das Geschäft mit dem Pessimismus

Leitartikel


Die Lektion des Y2K-Computer-Problems

Einige Computerfachleute meinen, wir werden in der Silvesternacht und in den Tagen danach ein noch nie dagewesenes Chaos erleben. Schuld daran sollen Computerprogramme sein, die vor Jahren geschrieben wurden und die Jahresangaben nur zweistellig, d. h. nur mit den beiden Endziffern des Jahres, bearbeiten. Wie ernst müssen wir diese Warnungen nehmen?


Weitere Artikel

Der vergessene Ursprung des modernen Christentums

Den meisten Christen ist unbekannt, daß sich das heutige Christentum in bedeutender Weise von den Lehren und Praktiken der ersten Christen unterscheidet. Was ist der Ursprung der Grundlehren unseres herkömmlichen Christentums? Viele meinen, daß er auf der Bibel basiert. Aber stimmt diese Ansicht? Das Neue Testament beschreibt eine Kirche, die ganz andere Ansichten vertrat. Lesen Sie selbst, was die Geschichte über den längst vergessenen Ursprung des heutigen Christentums bestätigt.

Einer der Glücklichen

Ein neugeborener philippinischer Junge wird durch Zufall vor einem schrecklichen Tod in der Großstadt Manila bewahrt. Die späteren Umstände in seinem jungen Leben entwickeln sich derart günstig, daß Einheimische ihn als glücklich bezeichnen. In einem Sinne ist das Erlebnis dieses Jungen beispielhaft für die ganze Menschheit.

Rußlands gefährliches Atomarsenal

Der Zusammenbruch der Sowjetunion ließ viele Menschen auf eine Zukunft ohne die Gefahr eines atomaren Krieges hoffen. Schließlich ging zu Beginn dieses Jahrzehnts die ständige Konfrontation zwischen der NATO und dem Warschauer Pakt zu Ende. Die Lage im heutigen Rußland scheint jedoch darauf hinzudeuten, daß diese Hoffnung verfrüht war.

Zur Jahresübersicht 2020 ] Zum Archiv 1999-2019 ] PDF-Version dieser Zeitschriftenausgabe ]


© 1997-2020     Alle Rechte vorbehalten