Inhalts­verzeichnis

 September-Oktober 1999 

Von der Redaktion: Die tödlichste Epidemie aller Zeiten

Leitartikel


Tödliche Seuchen: wieder eine Bedrohung für uns?

Im Verlauf der Menschheitsgeschichte war die Bedrohung durch mikroskopische Lebewesen, mit denen wir die Erde als gemeinsame Wohnstätte teilen, oft genauso groß — oder größer — als die des Krieges oder der Naturkatastrophen. Für viele Menschen in der westichen Welt scheint die Gefahr neuzeitlicher Seuchen durch die Errungenschaften der modernen Medizin weitgehend gebannt zu sein. Sind wir in der heutigen Zeit wirklich sicher gegen Seuchen?


Weitere Artikel

Wann wurde das Neue Testament verfaßt?

Carsten Peter Thiede ist Autor eines umstrittenen Buches, in dem es um den Zeitpunkt der Abfassung des Neuen Testamentes geht. In unserem Interview mit Herrn Professor Thiede führt er aus, warum die zuverlässigsten Beweise auf einen Ursprung dieses Teils der Bibel durch Autoren, die Augenzeugen des Lebens Jesu Christi waren, hinweisen.

König David von Israel: Mensch oder Mythos?

Ende des letzten Jahrhunderts wurde die Sichtweise populär, wonach die im Alten Testament enthaltenen Berichte auf die Phantasie jü discher Nationalisten zurückzuführen seien. Wie sieht es mit der Glaubwürdigkeit dieses biblischen Helden aus? Gab es ihn wirklich? Was sagt uns die Archäologie dazu?

Brennpunkt: Indien und Pakistan

Vor ein paar Jahren überraschten Indien und Pakistan — zwei Länder, die nicht einmal in der Lage sind, ihre eigene Bevölkerung mit ausreichender Nahrung zu versorgen — die übrige Welt mit ihren Kernwaffentests. Der Kosovo-Konflikt ließ diesen potentiellen Krisenherd vorübergehend in den Hintergrund treten. Mit dem „Frieden“ im Kosovo wurden die Meldungen der letzten Wochen über die Kampfhandlungen zwischen diesen beiden neuen Atommächten wieder jäh ins öffentliche Bewußtsein gerückt.

Zur Jahresübersicht 2019 ] Zum Archiv 1999-2018 ] PDF-Version dieser Zeitschriftenausgabe ]


© 1997-2019     Alle Rechte vorbehalten