RSS-Feed für gutenachrichten.org

Was ist ein RSS - Feed?

RSS bezeichnet eine Familie von Datenformaten, die über die Auszeichnungssprache XML definiert wird. Es sind zwei Langfassungen des Kürzels RSS verbreitet (Rich Site Summary, Really Simple Syndication). Dieses festgelegte Datenformat kann von bestimmten Programmen, den RSS - Readern, ausgewertet werden. Aber auch neuere Webbrowser-Versionen sind in der Lage, das RSS - Datenformat auszuwerten.

Ein RSS - Reader ist mit einem Newsticker vergleichbar. Er kontrolliert in von Ihnen zeitlich festgelegten Abständen eine oder mehrere Nachrichtenquelle(n) (RSS - Feeds) und zeigt Ihnen neue Nachrichten an.

Da das RSS - Datenformat keine Webseite beschreibt, zeigt Ihnen Ihr Webbrowser nach der Eingabe von https://www.gutenachrichten.org/rss/index.php nur den RSS - Code als Syntaxbaum an. Diese Verhaltensweise des Webbrowsers ist ohne eine entsprechende Software normal.

Was mache ich mit einem RSS - Feed?

Feed-Icon Für die Nutzung von RSS - Feeds gibt es für Sie mehrere Alternativen.

Eine Möglichkeit ist die Installation eines RSS - Readers auf Ihrem PC. Es gibt für alle Betriebssysteme ein reichhaltiges Angebot an kostenfreien RSS - Readern im Internet. Zur Auswahl eines geeigneten RSS - Readers bemühen Sie einfach eine Suchmaschine Ihrer Wahl!

Die meisten Browser haben die früher integrierte Unterstützung von Feed Reader und dynamischen Lesezeichen entfernt. Sowohl Firefox als auch Google Chrome bieten aber Erweiterungen an, die man zusätzlich installieren kann:

Inhalte vom gutenachrichten.org RSS - Feed

Zur Zeit werden im gutenachrichten.org RSS - Feed alle neuen Artikel, Broschüren oder Zeitschriftenausgaben eingestellt, die auch auf der gutenachrichten.org - Startseite erscheinen.


© 1997-2020     Alle Rechte vorbehalten