Zeitschrift
März-April 2001

Von der Redaktion

Was ist schlimmer: Rauchen oder BSE?

Seit dem 24. November 2000, als bei einem in Schleswig-Holstein geschlachteten Rind der erste originär deutsche BSE-Fall festgestellt wurde, weiß man, daß in dem einst als „BSE-frei“ deklarierten Deutschland die „Bovine Spongiforme Enzephalopathie“, kurz BSE genannt, auch heimische Rinder heimsucht. Die Krankheit führt bei Rindern…

Mehr lesen

Leitartikel

AIDS und seine zehn Millionen Waisen in Afrika

In den nächsten Jahren wird AIDS aller Voraussicht nach zur „erfolgreichsten“ Plage aller Zeiten werden. Bald wird sie mehr Todesopfer gefordert haben als der Schwarze Tod des 14. Jahrhunderts. Am stärksten betroffen von dieser modernen Pest ist Afrika, wo in einigen Regionen eine ganze Generation stark dezimiert wird. Am traurigsten bei alledem ist die Tatsache, daß AIDS — wie sein berühmter Vorgänger, der Schwarze Tod — eine vermeidbare Krankheit ist.

Mehr lesen

Ist Ostern die biblische Feier der Auferstehung Jesu Christi?

Bald ist es wieder soweit: Kinder suchen nach Ostereiern und an vielen Orten brennen die Osterfeuer. Für die meisten Christen ist das Osterfest eine der besonderen Zeiten während des Jahres. Aber ist Ostern mit seinen Bräuchen wirklich biblisch? Hat die neutestamentliche Gemeinde Jesu Christi jemals das Osterfest gefeiert?

Mehr lesen

Lehren Sie Ihre Kinder beten?

Studien haben gezeigt, daß der Wille der Eltern, ihre Kinder religiös zu erziehen, in der Bundesrepublik deutlich abgenommen hat. Ein gemeinsames Tischgebet oder Abendgebet mit den Kindern ist aus vielen Haushalten verschwunden. Lohnt es sich aber nicht doch, diese alte Tradition wieder aufleben zu lassen?

Mehr lesen

Hoffnung für einen Atheisten

Wie soll die Trauerrede anläßlich der Beerdigung eines Atheisten gestaltet werden? Ein Redakteur unserer Stammzeitschrift The Good News mußte diese Frage im vergangenen Jahr selbst beantworten, als er die Trauerfeier für einen Atheisten leitete — seinen eigenen Vater. Auch für ungläubige Menschen gibt es die trostreiche Hoffnung eines Lebens nach dem Tode.

Mehr lesen