Zeitschrift
Mai-Juni 2017

Von der Redaktion

Das Christentum heute und der Lebensweg Jesu Christi

Einige Historiker behaupten, dass in den letzten 2000 Jahren mehr Kriege „im Namen Jesu Christi“ geführt worden sind als aus sonstigen Gründen. Dass man diese Behauptung für gerechtfertigt hält, ist an sich schon ein trauriger Rekord. Sollte das Christentum denn nicht Frieden und Glück auf…

Mehr lesen

Leitartikel

Was steckt hinter dem Chaos im Neuen Osten?

Immer wieder entstehen neue politische Krisenherde, doch seit Jahrzehnten bleibt der Nahe Osten als Krisenherd ständig in den Schlagzeilen. Mit dem Nahen Osten verbinden sich unwillkürlich Begriffe wie Gewalt, Blutvergießen, Hass, Instabilität, Flüchtlingsströme und Terrorismus. Warum kommt diese Region nicht zur Ruhe?

Mehr lesen

Er stieg trotzdem ins Boot

Im Leben geht es um Entscheidungen. Keine Entscheidung hat eine größere Tragweite als die Frage, wem wir dienen werden: Gott oder uns selbst. Gottes Wort lehrt uns, dass unsere Entscheidungen in der zunehmend gefährlichen Zeit vor der Wiederkehr unseres Herrn und Meisters Jesus Christus ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen werden.

Mehr lesen

Biblischer Brauch reduziert deutlich die Verbreitung von AIDS

In dieser Ausgabe berichten wir von einer Entdeckung in Jerusalem, die die Existenz einer weiteren biblischen Persönlichkeit bestätigt. Darüber hinaus weisen wir auf eine antike Praktik der Bibel hin, in der einige Forscher ein modernes Verhütungsmittel gegen AIDS zu erkennen glauben.

Mehr lesen

Unser tägliches Opfer für Gott

Weil Gott, der Vater, und Jesus Christus in ihnen wohnen, können Christen mit Eifer im Glauben zuversichtlich voranschreiten und dabei fragen: Was ist der Wille Gottes für mein Leben?

Mehr lesen