Zeitschrift
November-Dezember 2002

Von der Redaktion

Das wahre "Geburtsfest" Jesu Christi

Weihnachten, das beliebteste aller christlichen Feste, steht wieder vor der Tür. Wie jedes Jahr wird man in den Wochen vor dem 25. Dezember in Zeitungsberichten nachlesen können, daß die christliche Gemeinde des Neuen Testamentes den Geburtstag Jesu Christi nicht feierte. Erst mehr als 300 Jahre…

Mehr lesen

Leitartikel

Naturkatastrophen: Nehmen die Klimagefahren zu?

Der Sommer 2002 wird den Menschen in Europa noch lange in Erinnerung bleiben. Die Fluten an der Elbe und Donau richteten einen Schaden von mehr als 9 Milliarden Euro an, allein in Sachsen-Anhalt wird der Schaden auf 6,2 Milliarden Euro geschätzt. Immer wieder berichtet das Fernsehen von neuen Naturkatastrophen in der ganzen Welt. Nehmen die Klimagefahren wirklich zu, oder erleben wir nur eine bessere Berichterstattung durch die Medien?

Mehr lesen

Weihnachten 500 Jahre vor Jesu Geburt

Was haben Weihnachtsbaum, Christbaumschmuck, Mistelzweig, Adventskranz und Weihnachtsmann mit der Geburt Christi zu tun? Woher stammen diese alten Traditionen, die sich fast überall auf der Welt verbreitet haben? Wie wurden sie mit der Geburt Christi in Verbindung gebracht? Die Antwort wird Sie vielleicht überraschen!

Mehr lesen

Bakterien, Sporen und andere Waffen des Terrors

Gerade als Amerika begann, sich von den Terroranschlägen des 11. September zu erholen, verbreiteten sich Anthrax-Sporen durch das US-amerikanische Postsystem und ließen die Furcht vor einer neuen Welle von Anschlägen wieder aufleben. Könnten Terroristen als nächstes solche Waffen anwenden?

Mehr lesen

Eine Hölle, die nicht mehr so heiß brennt

Über viele Jahrhunderte hinweg löste die Vorstellung von der Hölle Angst unter gläubigen und auch nichtgläubigen Menschen aus. Wird die traditionelle Sichtweise über die Hölle heute theologisch neu überdacht? Immer mehr Kirchgänger und Theologen fragen sich zu Recht, wie ein liebender und gnädiger Gott Menschen zu ewigem Leid in der Hölle verdammen kann.

Mehr lesen