Zeitschrift
November-Dezember 2013

Von der Redaktion

Die Geburtsstätte Jesu als scheinbar banales Thema

Beim Lesen des Titels unseres Leitartikels in der vorliegenden Ausgabe mag mancher Leser die Frage stellen, ob es denn wirklich so wichtig ist zu wissen, ob Jesus im Stall geboren wurde. Für sich allein genommen, haben wir Verständnis für solche Reaktionen. Doch die Frage, die…

Mehr lesen

Leitartikel

Gab es wirklich keinen Raum in der Herberge?

Die traditionelle Geschichte von Jesu Geburt ist allgemein bekannt: Als Josef und Maria in Bethlehem ankamen, gab es kein Zimmer für sie in der Herberge. So brachte Maria Jesus im Stall zur Welt. Stimmt diese Geschichte wirklich? Finden Sie selber heraus, ob sie wahr ist!

Mehr lesen

4000 Jahre Weihnachten

Jetzt kommt wieder die Zeit der Mistelzweige und geschmückten Tannenbäume. Die Ursprünge von Weihnachten könnten Sie jedoch überraschen. Wussten Sie, dass im Jahr 1659 eine der amerikanischen Kolonien diesen Feiertag verboten hat?

Mehr lesen

72 Stunden bis zum Chaos

Was lehren uns Naturkatastrophen über uns und unsere Gesellschaft? Ist unsere Moral das, was sie sein sollte? Ein ehrenamtlicher Helfer berichtet über seine Erfahrungen in einer Notunterkunft nach dem Hurrikan Katrina.

Mehr lesen

Higgs-Boson: Beweis für die Feinabstimmung des Universums

Es machte Schlagzeilen, als Wissenschaftler des Europäischen Kernforschungszentrums CERN am 4. Juli 2012 verkündeten, dass sie mit 99,99 Prozent Sicherheit das schwer fassbare Higgs-Boson entdeckt hätten, das letzte Teilchen, das zur Bestätigung des Standardmodells der Teilchenphysik gebraucht wurde. Ebenfalls erstaunlich ist die Präzision der Berechnungen als Hintergrund der Entdeckung.

Mehr lesen

Handgeschriebenes für alle Zeiten

Dürfen wir bei der Nachfolge Jesu andere verurteilen, wenn wir selbst nicht ohne eigene Verfehlungen sind? Bei einer Konfrontation mit Schriftgelehrten und Pharisäern, die eine sündige Frau vor Jesus brachten, hob er die Notwendigkeit der Barmherzigkeit hervor.

Mehr lesen