Zeitschrift
März-April 2012

Von der Redaktion

Das Land der Dichter und Denker: Ausnahme Ostern

Seit ca. 200 Jahren ist Deutschland als das Land der Dichter und Denker bekannt. Das Prädikat Denker umfasst sicherlich auch die Fähigkeit der logischen Analyse. Wenn es auf anderen Gebieten – wie den naturwissenschaftlichen – verdient sein mag, ist es unsere Erfahrung, dass dieser Aspekt…

Mehr lesen

Leitartikel

Deutschland: Weltmacht wider Willen?

Europa scheint wieder Angst vor einem starken Deutschland zu bekommen. Nutzt Berlin die Eurokrise als Gelegenheit, die Europäische Union zu dominieren? So sehen es zumindest einige in Europa – allen voran die Briten. Doch ein in einem vereinigten Europa eingebetteten Deutschland haben sich seine europäischen Nachbarn nach dem Zweiten Weltkrieg gewünscht.

Mehr lesen

Archäologie und 1. Mose: Was zeigen uns die Funde?

Skeptiker meinen, das erste Buch der Bibel sei nur eine Mythensammlung. Doch in diesem Artikel, mit dem wir die Reihe „Die Bibel und Archäologie“ fortsetzen, behandeln wir interessante archäologische Entdeckungen, welche die Aussagen des ersten Buches der Bibel bestätigen.

Mehr lesen

Eine Einladung zur Ewigkeit

„Folge mir nach!“ Was beinhaltet diese Einladung von Jesus Christus? Was erwartet Jesus von seinen Nachfolgern? Sind Sie bereit, ihm auf dieser Reise zu folgen?

Mehr lesen

Parteinahme für Israel?

In der letzten Ausgabe glaubten einige Leser eine Rechtfertigung für das als brutal empfundene Vorgehen der israelischen Regierung in den besetzten Gebieten zu erkennen. Man hielt uns eine politische Parteinahme für den Staat Israel vor.

Mehr lesen