Zeitschrift
Mai-Juni 2006

Von der Redaktion

"Das Gute vollbringen kann ich nicht"

Die Eindrücke von einer industriellen Messe zeigen die positive Seite unserer Entwicklung als Menschen auf. Die zum Teil atemberaubenden technologischen Fortschritte der letzten Jahrzehnte sind unbestritten. Sie haben die Lebensqualität für viele Menschen in einem Umfang verbessert, der für vergangene Generationen unvorstellbar gewesen wäre. Der…

Mehr lesen

Leitartikel

Utopia: Fantasie oder zukünftige Realität?

Seit Jahrhunderten träumen Zukunftsorientierte und Philosophen von einer vollkommenen menschlichen Gesellschaft. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Mensch in seiner Geschichte viele verschiedene Regierungsformen und Gesellschaftsmodelle erprobt, aber Utopia ist immer ein unverwirklichter Traum geblieben. Ist eine vollkommene Welt nur Fantasie, oder gehört sie zu unserer gemeinsamen Zukunft?

Mehr lesen

Ist Jesus Gott?

In der letzten Ausgabe untersuchten wir die Bedeutung des Wortes „Christus“. In der Fortsetzung unseres zweiteiligen Beitrags befassen wir uns mit dem letzten Teil der Antwort des Petrus auf die Frage, wer Jesus war. Was meinte Jesus damit, als er sich als den Sohn Gottes bezeichnete?

Mehr lesen

Entdeckung beweist die Existenz einer biblischen Figur

In dieser Ausgabe berichten wir von einer Entdeckung in Jerusalem, die die Existenz einer weiteren biblischen Persönlichkeit bestätigt. Darüber hinaus weisen wir auf eine antike Praktik der Bibel hin, in der einige Forscher ein modernes Verhütungsmittel gegen AIDS zu erkennen glauben.

Mehr lesen

War Jesus gegen die Homosexualität?

In unserer neuen Spalte gehen wir auf Fragen unserer Leser ein. In dieser Ausgabe nehmen wir Stellung zur Reaktion eines Lesers auf einen Leserbrief, den wir in der letzten Ausgabe veröffentlicht hatten.

Mehr lesen