Intern
Jahrgänge
2006 & 2005

Auszug aus diesen Jahrgängen

Abschied von Babel am Horizont

Die Verständigung unter den Menschen wird nach wie vor durch die babylonische Sprachverwirrung erschwert. Trotz Fortschritte können Computer nicht wirklich treffend übersetzen. Wie wird dieses Problem endgültig überwunden?

Mehr lesen

Das Greuelbild der Verwüstung

Eine der relevantesten und bedeutsamsten Prophezeiungen der Bibel hat mit einer Vorhersage Jesu Christi zu tun, die wir in Matthäus 24, Vers 15 finden. Dabei geht es um das Greuelbild der Verwüstung. Was hat es mit dem Greuelbild auf sich?

Mehr lesen

"Denn auch wir haben ein Passahlamm"

Jesu Jünger waren geschockt, als er von seinem Leiden und bevorstehenden Tod sprach. Das mußte er jedoch auf sich nehmen, denn er war das Lamm Gottes. Beim neutestamentlichen Passah gedenken Christen seines Todes mit den Symbolen Brot und Wein.

Mehr lesen

Der Gott, der Mensch wurde

Wer war Jesus Christus? War er nur ein gütiger Prophet? War er nur ein Mensch oder noch viel mehr? Was war er vor seiner menschlichen Geburt? Wie konnte sein Leben so wertvoll sein, um die Sühne für die Sünden aller Menschen sein?

Mehr lesen

Die Lektion der Fußwaschung

Am Abend vor seinem Tod wusch Jesus seinen Jüngern die Füße. Welche Bedeutung hat diese Handlung heute für die Nachfolger Jesu und warum sollen wir heute die Fußwaschung praktizieren? Was lehrt uns diese einfache Handlung?

Mehr lesen

Die sieben Seligpreisungen von Offenbarung

Fast jeder Christ kennt die Seligpreisungen Jesu in der Bergpredigt. Wußten Sie, daß es sieben weitere Seligpreisungen Jesu gibt – im letzten Buch der Bibel? Alle sieben bedeuten einen Segen für diejenigen, die Gott treu dienen.

Mehr lesen

Die Zehn Gebote im Neuen Testament

Manche Christen sind der Meinung, mit dem Tod Jesu hätten die Zehn Gebote ihre Gültigkeit verloren. Wurden die Zehn Gebote im Neuen Testament durch neue Gebote aufgehoben? Bestätigt das Neue Testament die Zehn Gebote nur teilweise?

Mehr lesen

Ein sündenfreies Leben voller Wunder

Jesus bekannte sich dazu, Gottes Sohn und damit auch Gott zu sein. Er lebte vollkommen ohne Sünde und vollbrachte viele Wunder. Was beweisen die Wunder, die er wirkte? Haben sie eine besondere Bedeutung für uns heute?

Mehr lesen

Entspricht das Zölibat dem Willen Gottes?

Gebietet die Bibel das Zölibat bzw. die Ehelosigkeit für kirchliche Würdenträger und Geistliche? Waren die Apostel Jesu Christi verheiratet? Worauf ist das Zölibat in der christlichen Religion zurückzuführen?

Mehr lesen

Europäische Demographie und Prophetie

Die völkische Zusammensetzung Europas ist im Wandel begriffen. Die christliche Bevölkerung schrumpft, der muslimische Anteil nimmt hingegen rapide zu. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dieser Entwicklung und biblischer Prophetie?

Mehr lesen

Ermutigung und erfolgreiche Kindererziehung

Man weiß, daß unsere Erfahrungen im Kindesalter uns für das Leben als Erwachsene formen. Dazu gehört ein positives Umfeld in der Kindererziehung. Wie oft wurden Sie als Kind gelobt? Sind Sie heute in der Lage, andere zu loben?

Mehr lesen

Europas wachsende Energieabhängigkeit

Energiefachleute und Politiker machen sich Gedanken zur Frage, wie abhängig die Europäische Union von Energielieferungen aus dem Ausland werden darf. Was hat die wachsende Abhängigkeit Europas mit biblischer Prophetie zu tun?

Mehr lesen

Genügt es, wenn man nur glaubt?

Gehören Sie zu denen, die sich auf einen toten Glauben verlassen und es gar nicht wissen? Haben Sie einen toten Glauben – einen Glauben, der überhaupt keinen Wert hat? Woran erkennt man einen toten Glauben? Wissen Sie es überhaupt?

Mehr lesen

Gottes Festtage als Orientierung fürs Leben

Mit ihrem symbolischen Inhalt, der den Heilsplan Gottes widerspiegelt, sind die Feste der Bibel eine Orientierungs- und Motivationshilfe für Christen. Sie sind auch ein großer Trost für alle, die einen lieben Menschen verloren haben.

Mehr lesen

Gottes Feste: Urlaub oder heilige Versammlung?

Das heutige Christentum ignoriert die biblischen Feste, die die ersten Christen hielten. Sie sind für die von Gott Berufenen jedoch ein besonderer Anlaß. Im Laufe der Jahre können sie aber zur Routine werden. Wie kann man das verhindern?

Mehr lesen

"Ich glaube an Gott"

Mit der Feststellung sind wohl alle Christen einverstanden: "Ich glaube an Gott." Was bedeutet es aber, an Gott zu glauben? Ist damit die Überzeugung gemeint, daß Gott existiert? Oder geht es um mehr – um unsere Lebensweise?

Mehr lesen

Ist das Neue Testament zuverlässig?

Heute leben wir in einer Zeit, in der fast alle Traditionen und Überzeugungen herausgefordert werden. Es soll uns daher nicht überraschen, wenn die Frage gestellt wird, ob das Neue Testament die Worte Jesu Christi wirklich getreu darstellt.

Mehr lesen

Jesus Christus, die Weisheit Gottes

Die wahre Geschichte von Jesu Leben, Tod, Auferstehung und Wiederkehr ist so bedeutsam, daß wir sie nicht ignorieren können. Gott hat es freilich so geplant, damit wir nicht einfach darüber hinweggehen können.

Mehr lesen

Jesus: viel mehr als nur ein Mensch

Was war Jesus? Die Juden lehnten ihn als Sohn Gottes ab. Auch für Muslime war er nur ein Mensch. Die Bibel berichtet jedoch, daß Jesus nicht erst bei seiner Menschwerdung lebte. Was war er, bevor er als Kind der Maria auf die Erde kam?

Mehr lesen

Lehrt die Bibel die Allversöhnung?

Die Anhänger der Allversöhnung glauben, daß die Erlösung ausnahmslos allen Menschen gewährt wird. Einige glauben sogar, daß selbst Satan der Teufel gerettet wird. Gründen sich solche Überzeugungen auf die Bibel?

Mehr lesen

Nicht alle Prophezeiungen sind gleich

Auf Prophetie reagieren wir unterschiedlich. Für einige bedeutet sie Angst vor der Zukunft, für andere kann sie sogar zu einer Art Besessenheit werden. Gott warnt uns auf jeden Fall davor, uns mit Wahrsagern und Astrologen zu befassen.

Mehr lesen

Nächstenliebe: Wer ist mein Nächster?

"Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst" gilt für alle Christen. Die meisten bekennenden Christen glauben zu wissen, wer ihr Nächster ist. Wenn wir aber nicht wissen, wer unser Nächster ist, wie können wir ihn lieben?

Mehr lesen

Sex und das Gesetz: moralische Sexualdelikte

In der menschlichen Gesetzgebung werden Sexualstraftaten definiert und geahndet. Gibt es einen Unterschied zwischen Sexualdelikt und Sexualsünde? Wann richtet sich eine sexuelle Handlung gegen den Mitmenschen oder gegen Gott?

Mehr lesen

Sex und der Schöpfer

Sex ist heute allgegenwärtig. Was lehrt die Bibel zum Thema Sexualität? Ist die Bibel die Quelle der Prüderie vergangener Jahrhunderte, die von dem Christentum der Konfessionen propagiert wurde? Ist Sexualität etwas Minderwertiges?

Mehr lesen

Sex und die Geschichte des Menschen

Historiker haben bei den meisten großen Zivilisationen festgestellt, daß sie zur Zeit ihres Aufstiegs einen strengen moralischen Verhaltenskodex hatten. Der spätere sittliche Verfall begleitete ihren Niedergang. Eine Lektion für uns?

Mehr lesen

Sind Karfreitag und Ostern biblische Feste?

Karfreitag und Ostern sind beliebte Traditionen des heutigen Christentums. Wussten Sie, dass Jesus und seine Apostel diese Tage nie begingen? Der Ursprung von Ostern liegt sogar in der Zeit vor Jesu Geburt. Welche Feste hielten Jesus und seine Apostel?

Mehr lesen

Sind die Zehn Gebote der Alte Bund?

Wurden die Zehn Gebote mit dem Tod Jesu Christi außer Kraft gesetzt? Das meinen diejenigen, für die der Alte Bund und die Zehn Gebote identisch sind. Welches der Zehn Gebote ist eigentlich der Stein des Anstoßes, den man los sein will?

Mehr lesen

Versöhnung: Der wahre Weg zur Heilung

Jesus ist für die Sünden der Welt gestorben. Christen sollen Botschafter an Christi Statt für die Versöhnung der Welt mit Gott sein. Wie sollen sie diese Aufgabe wahrnehmen, wenn sie selbst nicht bereit sind, ihrem Bruder zu vergeben?

Mehr lesen

Warum sündigen wir?

Als Christen wollen wir nicht sündigen, doch wir sündigen trotzdem. Warum fällt es uns manchmal so schwer, den Willen Gottes zu tun? Sind wir von Natur aus böse? Es ist die Schwachheit des Fleisches, die die Sünde gebiert.

Mehr lesen

Was bedeutet es, erlöst zu sein?

Von frühestem Kindesalter an wollen Menschen sich von Schuld befreien, wenn ihnen bewußt wird, daß sie etwas falsch gemacht haben. Wenn wir vor Gott die Sünden gestehen, die wir begehen, ist es immer ein wichtiger Augenblick.

Mehr lesen

Was ist das Fundament Ihres Glaubens?

Beruht Ihr Glaube als Christ auf falschen Vermutungen, auch wenn Sie es aufrichtig meinen? Manche Christen haben entweder ein wackliges oder gar kein Fundament für ihren Glauben. Wie kann man das Fundament des eigenen Glaubens überprüfen?

Mehr lesen

Was lehrte Jesus wirklich?

Jesu Zeitgenossen hatten viele falsche Vorstellungen über den Messias. Heute gibt es immer noch Mißverständnisse, aber sie sind einer ganz anderen Art. Viele bekennende Christen wissen nicht, was der Mittelpunkt der Botschaft Jesu war.

Mehr lesen

Was lehrte Jesus in Bezug auf das Gesetz?

Manche Christen meinen, daß Jesus, indem er das Gesetz "erfüllte", es außer Kraft setzte bzw. durch ein neues Gesetz der Liebe ersetzte. Nach dieser Sichtweise sind nur neun der Zehn Gebote heute gültig. Stimmt das?

Mehr lesen

Wenn man nicht vergeben kann

Wie reagieren Sie, wenn jemand Sie beleidigt oder sonstwie verletzt? Fällt es Ihnen in solchen Fällen schwer, Ihren Mitmenschen zu vergeben? Wären Sie bereit zu vergeben, wenn Ihr Leben davon abhinge? In Wirklichkeit ist das der Fall!

Mehr lesen

Wer bzw. was war Jesus Christus?

Wer war Jesus Christus von Nazareth? War er ein nur ein menschlicher Prophet bzw. gerechter Mann, dessen Lebensweise und Ideen Christen als Vorbild dienen sollen? Wurde er erschaffen? Existierte er vor seiner menschlichen Geburt? Wenn ja, was war er?

Mehr lesen

Wer "den Leib des Herrn nicht achtet"

In einem Brief an die Gemeinde zu Korinth betont der Apostel Paulus die Notwendigkeit, das Passah in würdiger Weise zu begehen. Dazu gehört die Achtung von Jesu Opfer. Wie können wir es meiden, daß wir den Leib des Herrn nicht achten?

Mehr lesen

Werden alle Menschen doch noch gerettet?

Wird Gott die ganze Menschheit ausnahmslos erretten? Das ist die Überzeugung der Allversöhner, die noch dazu meinen, daß sich alle "gefallenen" Engel – die Dämonen – und sogar Satan letztendlich zu Gott bekehren.

Mehr lesen

Wie hell leuchtet Ihre Lampe?

Wahre Christen wissen, daß Jesus zur Erde zurückkehren wird, um eine neue Weltordnung zu schaffen. Sie freuen sich darauf. Nach allem, was sie erlebt haben, ist es doch sicher, daß sie in das Reich Gottes eingehen werden. Oder nicht?

Mehr lesen

Wie erfüllt Nächstenliebe das ganze Gesetz?

Der Apostel Paulus schrieb, daß mit der Nächstenliebe „das ganze Gesetz“ erfüllt wird. Wie sollen Christen das verstehen? Meinte Paulus etwa damit, daß die Liebe zu Gott weniger wichtig als die Nächstenliebe ist?

Mehr lesen

Wie überwindet man die Sünde?

Nur denjenigen, die die Sünde überwinden, schenkt Gott das ewige Leben. Wie können wir unsere Charaktermängel überwinden und in das ewige Leben eingehen? Wie können wir uns verändern und die Sünde überwinden?

Mehr lesen

Wie zählt man Pfingsten in diesem Jahr?

Wie soll man die 50 Tage bis zum Pfingstfest zählen in einem Jahr, in dem das Passah auf einen Samstag fällt? Fängt man am Sonntag mit dem ersten Tag der ungesäuerten Brote an, oder fängt man erst eine Woche später an?

Mehr lesen