Intern
Jahrgänge
2008 & 2007

Auszug aus diesen Jahrgängen

"Auf diesen Menschen will ich schauen"

Zu dieser Jahreszeit werden alle Christen, die die wahren Festtage der Bibel halten, an ein wichtiges biblisches Prinzip erinnert: Gott widersteht den Hochmütigen. Die gegenteilige Haltung zeigt sich in der Fußwaschung beim Passa.

Mehr lesen

Das Alte Testament im Neuen Testament?

Ist mehr als die Hälfte der Bibel für Christen überholt und irrelevant? Schenkte Gott uns zwei verschiedene inspirierte Bücher, das Alte bzw. Neue Testament? Oder ergänzen sich beide Teile der Bibel in vollkommener Weise?

Mehr lesen

Das Wunder der Bekehrung

Wie lange dauert der Prozess der Bekehrung? Die Bekehrung hat einerseits mit unserer fleischlichen Gesinnung und andererseits mit dem Charakter Gottes zu tun. Unsere fleischliche Gesinnung müssen wir überwinden, um Gottes Charakter anzunehmen.

Mehr lesen

Das Zungenreden näher betrachtet

Manche Christen glauben, dass das Zungenreden und andere "geistliche Gaben" notwendig sind, um in ihrem Leben das Wirken des heiligen Geistes zu bestätigen. Was sagt die Bibel über das Zungenreden aus?

Mehr lesen

Der Apostel Paulus und der Sabbat

Manche Christen meinen, der Apostel Paulus habe den Sabbat abgeschafft. Lukas begleitete Paulus auf seinen Reisen. Daher kannte er die Lehre des Apostels in Bezug auf den Sabbat. Was zeigt uns sein Bericht in der Apostelgeschichte?

Mehr lesen

Der Geist der Zusammenarbeit

Wir leben heute in einer Gesellschaft, die großen Nachdruck auf die persönlichen Rechte des Einzelnen legt. Wie beteiligen wir uns an einer offenen Aussprache, bei der es unterschiedliche Standpunkte gibt, ohne in einen Konflikt zu geraten?

Mehr lesen

Der Geist des Gesetzes im Neuen Bund

Jesus sagte, dass das Gesetz nicht abgeschafft ist. Die Anwendung der Gesetzestexte des Alten Testaments muss manchmal auf eine solche Weise erfolgen, dass diese mit den Realitäten des Neuen Bundes in Einklang zu bringen ist.

Mehr lesen

Der Messias, der missverstanden wurde

Jesus tat Zeichen und Wunder. Er heilte die Kranken, erweckte die Toten zum Leben, stillte die Stürme der Natur, speiste die Menge und übte absolute Autorität über die Geistwelt aus. Dennoch wurde er nicht als Messias akzeptiert.

Mehr lesen

Der zeitlich befristete Bund vom Berg Sinai

Um die Aussagen des Neuen Testaments richtig zu verstehen, ist es notwendig, den Zweck und die zeitlich befristete Beschaffenheit des Alten Bundes zu verstehen, den Gott mit Israel am Berg Sinai schloss. War das Gesetz auch zeitlich befristet?

Mehr lesen

Die Bibel lieben und leben lernen

Es gibt mehrere Werkzeuge, mit deren Hilfe wir unsere Beziehung zu Gott vertiefen können. In diesem Artikel geht es um das Werkzeug des Bibelstudiums. Als Kind fand er die Bibel langweilig, als Erwachsener wurde sie zum lebendigen, fesselnden Buch!

Mehr lesen

Die Braut Christi vorbereiten

Eine Hochzeit ist ein wunderbares Ereignis. Nichts ist schöner als eine Braut! Der Sohn Gottes kehrt eines Tages zurück, um seiner Braut zu begegnen. Sie wird blendend schön sein – eine Schönheit des Charakters und des Geistes.

Mehr lesen

Die Erkrankung des christlichen Glaubens

In Deutschland gibt es 52 Millionen Menschen christlichen Glaubens, von denen die allermeisten bereits im ersten Lebensjahr die Taufe erhielten. Warum glauben manche dieser Konfessionschristen nicht an Gott, Jesus und den Wahrheitsgehalt der Bibel?

Mehr lesen

Die Erkenntnis wird sich mehren

Unsere Welt erlebt zurzeit eine Wissensexplosion, die in der Geschichte des Menschen ohne Beispiel ist. Sind wir aber dadurch weiser geworden? Weisheit ist nämlich nicht das Gleiche wie Erkenntnis. Woran erkennt man wahre Weisheit?

Mehr lesen

Die Gerechtigkeit und das Gericht Gottes

In der Gemeinde zu Rom haben Juden- und Heidenchristen sich gegenseitig gerichtet. Der Apostel Paulus bemühte sich, diesem Problem ein Ende zu bereiten. Dabei behandelte er das Gesetz als Maßstab, den Gott bei allen Menschen anlegen wird.

Mehr lesen

Die Feste im Herbst: Mit Gott eins werden

Die Symbolik der biblischen Festtage, die im Herbst stattfinden, ist eine wunderbare Vorausschau auf eine Zeit, in der die Welt mit Gott versöhnt und Jesus Christus auf Erden herrschen wird. Was verstehen Sie von der Bedeutung dieser Feste?

Mehr lesen

Die wahre Quelle des Reichtums: Der Boden

Anders als heute werden die Völker in der Welt von morgen Gottes Weg gehen, der zu bleibendem Frieden, Wohlergehen und Wohlstand führen wird. Der Grundstein des Wohlstands wird unveräußerlicher Grundbesitz für jede Familie sein.

Mehr lesen

Die Verwandlung des Herzens

Jesus ist der Mittler eines besseren Bundes, "der auf der Grundlage besserer Verheißungen festgesetzt worden ist" (Hebräer 8,6; Menge-Bibel). Diese Verheißungen haben auch damit zu tun, dass wir eine neue Denkweise bekommen.

Mehr lesen

Die Zehn Gebote waren schon vor Mose in Kraft

Manche Christen meinen, dass die Zehn Gebote erst zur Zeit des Mose rechtskräftig wurden. Stimmt diese Ansicht? Wenn die Gebote schon vor Mose in Kraft waren, ist das Argument, dass das mosaische Gesetz abgeschafft ist, nicht mehr von Belang.

Mehr lesen

Ein Hohepriester für unsere Errettung

Gott hat den Auftrag und das Wirken Jesu Christi, unseres großen Hohepriesters, im Voraus geplant. Durch Jesu Tod werden wir mit Gott versöhnt, aber durch Jesu Leben als unser Hohepriester werden wir errettet.

Mehr lesen

Eine "neue Kreatur" in Jesus Christus

Durch Jesu Tod sind wir mit Gott versöhnt. Durch die Taufe, die u. a. Jesu Leben als unser Hohepriester darstellt, sind wir eine neue Kreatur in geistlicher Gestalt. Was soll nach der Taufe unsere Haltung zum Gesetz Gottes sein?

Mehr lesen

Eine Zeit der Selbstprüfung

Christen sind aufgerufen, von Zeit zu Zeit ihren geistlichen Zustand zu überprüfen. Die biblischen Festtage im Herbst sind eine Gelegenheit für eine geistliche Bestandsaufnahme. Warum ist das der Fall?

Mehr lesen

Erkennen wir uns selbst?

Können wir einer Sünde schuldig sein, die uns gar nicht bewusst ist? Israels König David wusste, dass er seinen Charakter nicht immer richtig beurteilt hat. Wie sieht es in unserem Leben beispielsweise mit der Selbstgerechtigkeit aus?

Mehr lesen

"Es tut mir leid"

Als Christ sagt man oft schnell "Es tut mir leid", aber denken wir dabei immer daran, dass wir diesem Satz auch Taten folgen lassen sollen? Wie erkennen wir – und der andere –, ob es uns wirklich leid tut?

Mehr lesen

Gottes wunderbare Bünde mit den Menschen

Gottes Bünde mit den Menschen sind die Grundlage seines göttlichen Vorhabens, das Denken und Handeln aller Menschen zu formen. Gott hat ein genaues Ziel vor Augen. Es ist wichtig, dass wir die Bedeutung der Bünde Gottes verstehen.

Mehr lesen

Haben Sie ein Herz zum Wiederaufbau?

Es ist nicht einfach, positiv an die Zukunft zu denken, wenn man nach einer Naturkatastrophe die Scherben einsammeln und sein Haus wieder aufbauen muss. Genau das müssen Christen tun, die den Übergang von dieser zur neuen Welt erleben werden.

Mehr lesen

Helfen Sie Ihren Kindern beim Gebet

Gewöhnen sich Ihre Kinder an das Beten? Unseren Kindern beim Beten zu helfen ist ein wichtiger Bestandteil bei der Weitergabe unseres Glaubens. Wie können Sie ihnen dabei helfen? Wir geben Ihnen dazu einige Tipps!

Mehr lesen

Jesus und seine Verwandten

Jesus hatte Brüder und Schwestern und andere Verwandte. Eine sorgfältige Analyse der Evangelien offenbart Verwandtschaftsverhältnisse, die unser Verständnis bestimmter Ereignisse im Leben Jesu vertiefen.

Mehr lesen

Keine Rechtfertigung durch das Gesetz

Erlangen wir die Rechtfertigung vor Gott durch Gesetzestreue? Diese Frage ist das Hauptthema des Apostels Paulus in seinem Brief an die Christen in Galatien. Fazit des Briefs: Nur das Opfer Jesu Christi kann Sünden vergeben und uns rechtfertigen.

Mehr lesen

Satan, der große Verführer

Satan übt als großer Verführer einen weitgehend unerkannten Einfluss auf unsere Gesellschaft aus. Wie sicher sind Sie als Christ vor seiner Verführungskunst? Was kann man tun, um Satans Einfluss zu widerstehen?

Mehr lesen

Schlüssel zu einer dauerhaften Ehe

Seit dem Zweiten Weltkrieg wurde der "Bund fürs Leben" durch den "Bund für den Lebensabschnitt" ersetzt. Gehören lebenslange Ehen der Vergangenheit an oder gibt es Schlüssel zur einer lebenslangen Beziehung?

Mehr lesen

Sex und die Familie

Gemessen an der Scheidungsstatistik könnte man die Frage stellen, ob die traditionelle Ehe überholt ist. Über Alternativen hat man schon nachgedacht, wie z. B. eheähnliche Partnerschaften und der Partner für den Lebensabschnitt.

Mehr lesen

Sind Sie ein mutiger Christ?

Mut ist eine wichtige christliche Eigenschaft. Gekleidet mit der Waffenrüstung Gottes sollen wir in unserem christlichen Kampf gegen Satan mutig voranschreiten. Was sind die einzelnen Teile dieser Waffenrüstung und wie sollen wir sie anwenden?

Mehr lesen

Sollen wir den "heiligen Namen" verwenden?

Manche Christen behaupten, dass wir Gott nur mit "seinem heiligen Namen" anrufen dürfen. Lässt sich diese Sichtweise anhand der Heiligen Schrift beweisen? Wie begründen solche Christen ihre Meinung? Wie sollen wir Gott anrufen?

Mehr lesen

Sollen wir heute den Neumond halten?

Welche Bedeutung hat der Neumond für heutige Christen? Ist er wie ein Festtag bzw. ein wöchentlicher Sabbat zu begehen? Das ist jedenfalls die Meinung mancher Christen. Was sagt die Bibel jedoch dazu? Wie sollen wir den Neumond hervorheben?

Mehr lesen

Verständigung im Kommunikationszeitalter

"Ein Wort, geredet zu rechter Zeit, ist wie goldene Äpfel auf silbernen Schalen" (Sprüche 25,11). Unsere Worte sollen der Verständigung dienen. Die Verständigung und der Austausch von Informationen sind nicht gleichbedeutend.

Mehr lesen

Viele sind berufen, aber wenige auserwählt

Was bedeutet es, berufen und auserwählt zu sein? Gott schafft in uns den Wunsch, seine Lebensweise zu lernen und unseren Willen dem seinen unterzuordnen. Es liegt aber zum Teil an uns, ob wir auserwählt werden. Was müssen wir tun?

Mehr lesen

Wann wurde Schweinefleisch "unrein"?

Die meisten Christen sehen die Gültigkeit der biblischen Speiesegesetze auf die Zeit des Alten Bundes beschränkt. Wann gab es erstmalig die unreinen Tiere? Hat Jesus die Speisegebote aufgehoben? Wie sieht es mit der Vision von Petrus aus?

Mehr lesen

Warum ist der Neue Bund besser?

Wie unterscheidet sich der Neue Bund von dem früheren Bund, den Gott mit dem alten Volk Israel am Berg Sinai schloss? Warum sagt Gott, dass der Neue Bund besser ist? Was sind die Bedingungen des Neuen Bundes? Wissen Sie die Antwort?

Mehr lesen

Warum wuchs die Urkirche so schnell?

Der Bericht des Neuen Testaments zeigt, dass sich die ersten Jahre in der Geschichte der neutestamentlichen Gemeinde durch schnelles Wachstum auszeichneten. Welche Faktoren begünstigten diese bemerkenswerte Entwicklung?

Mehr lesen

Welch "allem" können wir denn entfliehen?

"So seid nun wach und betet, dass ihr stark werdet, zu entfliehen diesem allem, was geschehen soll, und zu stehen vor des Menschen Sohn" (Lukas 21,36). Was steht Christen in der Endzeit bevor? Die Antwort finden wir in der Offenbarung.

Mehr lesen

Werfen Sie endlich den Ballast ab!

Entschließen wir uns als Christen, alles wegzuwerfen, das uns behindert, und uns von Gott die geistlichen Notwendigkeiten für unser Leben zeigen zu lassen. Er steht uns zur Seite und wird uns helfen, das Ziel unserer Berufung zu erreichen.

Mehr lesen

Wozu diente das Gesetz im Alten Bund?

Erlangen wir die Rechtfertigung vor Gott nur durch Gesetzestreue? Diese Frage ist das Hauptthema des Apostels Paulus in seinem Brief an die Christen in Galatien. Die Antwort hilft uns, das Gesetz im Neuen Bund besser zu verstehen.

Mehr lesen

Woher kam der Teufel?

Für die Menschen, die die Existenz Gottes verneinen, erübrigt sich die Frage nach dem Ursprung des Teufels. Wenn es Gott nicht gibt, dann gibt es auch keinen Teufel. Für Christen hingegen stellt sich die Frage: Woher kam der Teufel?

Mehr lesen

Wurde das Grab Jesu gefunden?

Ist das Grab Jesu gefunden worden? Der Hollywood-Regisseur James Cameron behauptet, Jesu Grab und sogar seinen Sarg gefunden zu haben. Stimmt diese Meldung? Wenn ja, dann wäre das gesamte Neue Testament eine Fälschung.

Mehr lesen